Team

Ein Team von 30 KollegInnen bearbeitet v.a. Aspekte der aquatischen Ökologie und Planung in der Nord- und Ostsee, den Ästuaren und in limnischen Systemen. Dazu gehören u.a. Probenahmen auf See, taxonomische Arbeiten, Datenanalysen, Auswertungen, Erstellung von Fachgutachten und Studien. BioConsult arbeitet sowohl für Bundes- und Landesbehörden, für private Vorhabenträger sowie für Umweltverbände.

Dr. Bastian Schuchardt
Dipl.-Biologe

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 6392798-11

Veröffentlichungen

1996 Mitbegründer und Mitinhaber der Firma BioConsult Schuchardt & Scholle GbR
Die Arbeitsschwerpunkte von Bastian Schuchardt liegen im Projektmanagement, Consulting, Konzeptentwicklung, in der fachlichen Federführung der Projekte sowie in der angewandten und interdisziplinären Forschung. Bastian Schuchardt verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Umweltplanung (Gutachten, Umweltverträglichkeits- und FFH-Studien, Landschaftspflegerische Begleitpläne, Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie etc.) vor allem im Fluss-, Ästuar- Küsten- und Meeresbereich (Offshore-Windparks, Kabel und Pipelines, Deichbau, Renaturierungsmaßnahmen, Gewässerausbau, Gewässerverschmutzung, Baggergutumlagerung, Kühlwasserentnahme etc.) aber auch im terrestrischen Bereich (Straßenbau, Kläranlagen, Deponien u.a.) sowie im Bereich angewandter und problemorientierter Umweltforschung vor allem in aquatischen Ökosystemen, besonders im Ästuar- und Küstenbereich, z.B. Integriertes Küstenzonenmanagement (IKZM), Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie (MSRL), Ökosystemansatz, Klimawirkungsforschung.

Jörg Scholle
Dipl.-Biologe

Gnarrenburg-Bremervörde
Telefon: +49 (0) 4764 921050

Veröffentlichungen

1996 Mitbegründer und Mitinhaber der Firma BIOCONSULT Schuchardt & Scholle GbR
Arbeitsschwerpunkte von Jörg Scholle liegen in der Erstellung gewässerkundlicher Fachgutachten (limnisch und marin) sowie Umweltverträglichkeitsstudien, Maßnahmenkonzeptionen (z.B. zur Herstellung der Durchgängigkeit von Gewässern oder einer Zustandverbesserung), Ausarbeitung von Monitoringkonzepten, wissenschaftlichen Begleituntersuchungen und Erfolgskontrollen, Gewässergüte- und -strukturgüteuntersuchungen,  Entwicklung statistischer Bewertungs­verfahren sowie Bearbeitung unterschiedlicher Aspekte zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL). Jörg Scholle verfügt über langjährige Erfahrungen in der Bearbeitung angewandter und wissenschaftlicher Fragestellungen mit dem Schwerpunkt aquatische Ökologie insbesondere fischbiologischer und benthologischer Aspekte.

Frank Bachmann
Dipl.-Landschaftsarchitekt

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 6392798-12

Seit 1999 Mitarbeiter bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

Die Arbeitsschwerpunkte von Frank Bachmann liegen in gutachterlichen Tätigkeiten wie u.a. die Erstellung von Umweltverträglichkeits- und FFH-Studien (z.B. zu Offshore-Windparks, Pipeline- und Kabelanbindungen), Landschaftspflegerischer Begleitpläne (LBP), Gewässerentwicklungspläne (GEPl), fachlicher Gutachten zu unterschiedlichen Aspekten zur Umsetzung der EU-WRRL, Gewässerausbau- und Straßenbauprojekten, Baggergutumlagerungen sowie Erarbeitung von Konzepten und Monitoringprogrammen (z.B. Renaturierungs-, Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen) als auch in der Projektkoordination und Bauleitung und -begleitung.

Dr. Carmen-Pia Günther
Dipl.-Biologin

Gnarrenburg-Bremervörde
Telefon: +49 (0) 4764 921050

Seit 2001 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

Bei Carmen-Pia Günther liegen die Arbeitsschwerpunkte in der taxonomischen Bearbeitung von Benthosproben der Nordsee und deren Ästuare, statistische Analysen zur Abundanz, Verbreitung, Zusammensetzung und Diversität benthischer Organismen und Lebensgemeinschaften sowie in der Bewertung von Lebensräumen anhand der Besiedlungsmuster des Makrozoobenthos in Hinblick auf die Meeresstrategie-Richtlinie. Carmen-Pia Günther verfügt über umfangreiche Erfahrungen sowohl in der Grundlagenforschung als auch in der angewandten aquatischen Umweltforschung, insbesondere in der Taxonomie und Ökologie von marinem Benthos (Zoobenthos, Meroplankton) sowie Mitarbeit u.a. in Projekten zur Offshore-Windkraft, BfG-Ästuarmonitoring und HABAK-Untersuchungen. Ihr obliegt außerdem die Qualitätssicherung (Endkontrolle) vor allem bei der Taxonomie und der Digitalisierung der Daten des Makrozoobenthos.

Tim Bildstein
Dipl.-Geograph

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 6392798-10

Seit 2001 Mitarbeiter bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

Arbeitsschwerpunkte von Tim Bildstein liegen in gutachterlichen Tätigkeiten an Projekten im limnischen, ästuarinen und marinen Bereich, Erstellung von Umweltverträglichkeits- und FFH-Studien (Offshore-Windparks, Pipeline- und Kabelanbindungen, Gewässerausbau, Baggergutumlagerungen) sowie in der Sedimentologie/Morphologie und in der Anwendung von Geographischen Informationssystemen (ArcGIS). Er verfügt über eingehende Erfahrungen in der Bearbeitung praxisorientierter sowie wissenschaftlicher Fragestellungen im Bereich der Bodenkunde, Meeresökologie und Umweltplanung. Tim Bildstein übernimmt zudem administrative Aufgaben für die Firma BioConsult.

Detlef Henning
Dipl.-Biologe

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 694981-29

Seit 2002 Mitarbeiter bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

Bei Detlef Henning liegen die Arbeitsschwerpunkte in der taxonomischen Ansprache und gutachterliche Bewertung des marinen Makrozoobenthos sowie deren Lebensräume im Kontext der Ökologie des Wattenmeeres. Zudem ist Detlef Henning zuständig für die Qualitätssicherung im Laborbetrieb.

Alke Huber
Dipl.-Geographin

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 6392798-13

Seit 2002 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

Die Arbeitsschwerpunkte von Alke Huber liegen in gutachterlichen Tätigkeiten wie u.a. die Erstellung vom Umweltverträglichkeits- und FFH-Studien sowie fachlicher Gutachten zu unterschiedlichen Aspekten zur Umsetzung der EU-Wasserrahmen-Richtlinie und in der Anwendung von Geographischen Informationssystemen (ArcGIS). Des Weiteren ist sie verantwortlich für die Datenprüfung und Datenaufbereitung und verfügt über Erfahrungen in der Anwendung des Web-Content-Management-Systems. Zudem ist Alke Huber Sicherheitsbeauftragte der Firma BioConsult.

Noreen Hamm
Dipl.-Biologin / M. Sc. Biologie

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 694981-24

Seit 2002 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

Bei Noreen Hamm liegen die Arbeitsschwerpunkte in der taxonomischen Ansprache und gutachterliche Bewertung des marinen und limnischen Makrozoobenthos.

Nike Peschel
Dipl.-Biologin

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 6392798-13

Seit 2019 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

Die Arbeitsschwerpunkte von Nike Peschel liegen in gutachterlichen Tätigkeiten an Projekten im ästuarinen und marinen Bereich wie bspw. die Erstellung von Umweltverträglichkeits- und FFH-Studien (Offshore-Windparks, Gewässerausbau) sowie in der Erstellung von Unterhaltungsrahmenplänen, Gewässerstrukturgütekartierungen und in der Anwendung von Geographischen Informationssystemen (ArcGIS). Zudem verfügt sie über langjährige Erfahrung in der Koordination und Durchführung von benthologischen Untersuchungen auf der Nordsee und in den Ästuaren.

Pelle Schlösser
Dipl.-Biologe

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 694981-21

Seit 2005 Mitarbeiter bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

Arbeitsschwerpunkte von Pelle Schlösser liegen in der Organisation und Durchführung von Felduntersuchungen in limnischen und marinen Gewässern sowie Durchführung von Untersuchungen im Rahmen des EG-WRRL-Monitoringprogramms (Fische und Benthos), sowie die Erstellung von Fachgutachten. Pelle Schlösser verfügt über mehrjährige Erfahrungen anhand zahlreicher Projekte mit den Schwerpunkten limnische und marine Fischfauna, Makrozoobenthos und Wasserrahmenrichtlinie.

Sandra Schulze
Dipl.-Biologin

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 694981-23

Seit 2006 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

Arbeitsschwerpunkte von Sandra Schulze liegen in der Organisation und Durchführung von fischereibiologischen Untersuchungen und Monitoringprogramme in ästuarinen Gewässern. Sie verfügt über Erfahrungen in mehreren Projekten mit dem Schwerpunkt marine und ästuarine Fischfauna, insbesondere zur Verhaltensweise und zum Reproduktionsverhalten der FFH-geschützten anadromen Fischart Finte (Alosa fallax) sowie der Erstellung von fischereibiologischen Fachgutachten.

Peter Rückert
Dipl.-Geograph

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 639 27 98-14

Seit 2007 Mitarbeiter bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

Die Arbeitsschwerpunkte von Peter Rückert liegen in der Projektkoordination, der Anwendung von Geographischen Informationssystemen (ArcGIS) sowie in gutachterlichen Tätigkeiten wie bspw. die Erstellung von Umweltverträglichkeits- und FFH-Studien (Offshore-Windparks, Kabelanbindungen). Zudem verfügt er über langjährige Erfahrung in der Koordination und Durchführung von benthologischen sowie fischfaunistischen Untersuchungen auf der Nord- und Ostsee.

Dr. Sandra Jaklin
Dipl.-Biologin

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 694981-26

Seit 2008 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

Die Arbeitsschwerpunkte von Sandra Jaklin liegen in der Auswertung von marinem Benthos und mariner Fischfauna, Altersbestimmung von Fischen sowie in der Bewertung von Populationen und Gemeinschaften der Fischfauna und des Makrozoobenthos u.a. im Rahmen von Kabeltrassenverlegung und Offshore-Windparks. Sandra Jaklin verfügt über mehrjährige Erfahrungen in der Bearbeitung mehrerer Projekte in der Grundlagenforschung (Rekrutierung), der angewandten Forschung (Miesmuschelfischerei) und in gutachterlicher Arbeit (WRRL, Monitoring, Einleiterüberwachung) mit den Schwerpunkten Makrozoobenthos, Meroplankton, Seegras und Makroalgen des Wattenmeeres und der angrenzenden Küstengewässer.

Ute Fischer
Dipl.-Biologin


Telefon: +49 (0) 421 6207108

Seit 2009 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

Die Arbeitsschwerpunkte von Ute Fischer liegen in der taxonomischen Bearbeitung des marinen Makrozoobenthos. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Benennung der einzelnen Lebewesen und ihrer systematischen Einordnung. Das von ihr anzusprechende Artenspektrum umfasst sowohl auf Hartsubstrat lebende Organismen als auch Tiere in ästuarinen Bereichen. Sie hat Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Feldarbeit für benthologische Untersuchungen und hat gutachterliche Bewertungen des marinen Makrozoobenthos verfasst. Zudem verfügt sie über Kenntnisse in der Phylogenetischen Systematik ausgewählter Meiofauna.

David Kopetsch
M. Sc. Forstwissenschaften und Waldökologie

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 6392798-15

Seit 2009 Mitarbeiter bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

David Kopetsch verfügt über Erfahrungen im Bereich der Landschaftsplanung insbesondere zu Fragestellungen zur Durchgängigkeit von Gewässern, Fließgewässerstruktur und Fischfauna. Seine Arbeitsschwerpunkte umfassen gutachterliche Tätigkeiten wie u.a. die Erstellung von Umweltverträglichkeits- und FFH-Studien, Gewässerentwicklungspläne (GEPl) sowie fachlicher Gutachten zu unterschiedlichen Aspekten zur Umsetzung der EU-Wasserrahmen-Richtlinie und Meeresstrategie-Richtlinie.

Birgitta Looden
Dipl.-Biologin

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 694981-27

Seit 2010 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT

Bei Birgitta Looden liegen die Arbeitsschwerpunkte in der taxonomischen Ansprache des marinen Makrozoobenthos. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Benennung der einzelnen Lebewesen und ihrer systematischen Einordnung.

Ihr Fokus liegt dabei auf der Identifizierung der Arten der Epifauna aus Dredge- und Baumkurrefängen, die einer genaueren Betrachtung bedürfen und daher nicht direkt an Bord bestimmt werden können. Neben mobilen, an der Sedimentoberfläche lebenden Wirbellosen und koloniebildenden festsitzenden Taxa, erfasst sie dabei auch kommensalisch lebende Spezies, wie sie beispielsweise mit dem Einsiedlerkrebs vergesellschaftet sind.

Dr. Sabine Schückel
Dipl.-Biologin

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 694981-29

Seit 2011 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

Die Arbeitsschwerpunkte von Sabine Schückel liegen in gutachterlichen Tätigkeiten an Projekten im marinen Bereich in Hinblick auf die Besiedlungsmuster von Fisch- und Benthosgemeinschaften sowie ihren nahrungsökologischen Interaktionen.
Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Taxonomie und Ökologie der marinen Fischfauna und dem Benthos (Makrobenthos, Meiobenthos) sowie in der Durchführung von Feldarbeit fischereibiologischer und benthologischer Untersuchungen in der Nordsee.

Petra Schmitt
Dipl.-Biologin

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 694981-28

Seit 2012 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

Der Tätigkeitsbereich von Petra Schmitt umfasst die Erstellung von Bewertungskonzepten im Rahmen der Umsetzung der MSRL sowie die Datenauswertung und Erstellung von Fachgutachten mit dem Schwerpunkt Makrozoobenthos. Zudem verfügt sie über mehrjährige Erfahrungen in der taxonomische Bearbeitung von marinem, ästuarinem und limnischem Makrozoobenthos.

Stefanie Böttcher
M. Sc. Biologie

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 694981-24

Seit 2012 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT

Bei Stefanie Böttcher liegen die Arbeitsschwerpunkte in der taxonomischen Ansprache des marinen Makrozoobenthos.

Dr. Maike Kramer
Dipl.-Umweltwissenschaftlerin

Standort Kiel
Telefon: +49 (0) 431 53036338

Seit 2013 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen

Die Arbeitsschwerpunkte von Maike Kramer liegen auf gutachterlichen Tätigkeiten im Kontext der europäischen Natur- und Meeresschutzrichtlinien (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie, Vogelschutz-Richtlinie, Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie) sowie der regionalen Meeresübereinkommen (Helsinki- und OSPAR-Übereinkommen). Sie verfügt über Erfahrung in der Projektkoordination, in der Begleitung von behördlichen Abstimmungsprozessen und Beteiligungsverfahren sowie in der Gremienarbeit. Thematisch befasst sie sich u.a. mit der Entwicklung und Bewertung von Maßnahmen zum Meeresschutz, dem Management von Meeresschutzgebieten, gefährdeten marinen Arten und Habitaten, naturschutzfachlichen Aspekten der marinen Raumordnung sowie dem Ökosystem-Ansatz. Darüber hinaus verfügt sie über vertiefte Kenntnisse zur Ökologie der Polarregionen und zu marinen Nahrungsnetzen. Sie hat außerdem Erfahrung in der Bestimmung von Zooplankton und Meiofauna.

Andrea Werner
Dipl.-Biologin

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 694981-29

Seit 2014 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT
Kristin Scheuer
Dipl.-Biologin

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 694981-27

Seit 2015 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT

Veröffentlichungen
Marlon Krüger
M. Sc. Geographie

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421) 694981-28

Seit 2017 Mitarbeiter bei BIOCONSULT
Petra Nehmer
Dipl.-Biologin

Bremen-Überseestadt
Telefon: 0421/69498127

Seit 2018 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT
Dr. Swaantje Bennecke
M. Sc. Marine Biology

Standort Kiel
Telefon: +49 (0) 431 97990425

Seit 2017 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT

Der Arbeitsschwerpunkt von Swaantje Bennecke liegt auf der Entwicklung von Managementplänen für die Meeresschutzgebiete in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone der Nord- und Ostsee. Im Rahmen ihrer Promotion hat sie sich u.a. mit der Effektivität von Meeresschutzgebieten, Auswirkungen menschlicher Einflüsse auf marine Ökosysteme und der Habitatmodellierung benthischer Organismen beschäftigt.

Mike Martens
M. Sc. Water and Coastal Management

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 6392798-14

Seit 2017 Mitarbeiter bei BIOCONSULT
Dr. Dmitry Milyutin
Dipl.-Biologe

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 694981-24

Seit 2017 Mitarbeiter bei BIOCONSULT

Dmitry Milyutin verfügt über langjähriger beruflicher Erfahrung in den Bereichen Zoologie, Taxonomie, und Ökologie der
Meerestiere.

Lindan Mlambo
Dipl.-Biologin

Bremen-Überseestadt

Seit 2016 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT
Raed Awad
Laborassistent

Bremen-Überseestadt

Seit 2016 Mitarbeiter bei BIOCONSULT
Ursula Lewandowski
Kaufmännische Fachkraft

Bremen-Überseestadt
Telefon: +49 (0) 421 6207108

Seit 1996 Mitarbeiterin bei BIOCONSULT

Neben kaufmännischen Aufgaben übernimmt unsere „Gute Seele“ auch organisatorische Angelegenheiten.

BioConsult




Veröffentlichungen
Informationen zu unseren Standorten finden Sie unter Kontakt